Eli DANACH – Lifestyle & Erotik Messe Westfalenhallen Dortmund

Herzlichen Dank an alle, die uns auf der Eli besucht haben.  War doch schön, gerade am ersten Tag, bei unserem 1. Messe-Auftritt vertraute Gesichter zu sehen. Das hat uns ermutigt und am Ende war es natürlich auch gar nicht so schlimm.

Eli Erotik & Lifestyle Messe 2013 Dortmund

Herzlichen Dank an alle, die uns auf der Eli besucht haben.

War doch schön, gerade am ersten Tag, bei unserem 1. Messe-Auftritt vertraute Gesichter zu sehen. Das hat uns ermutigt und am Ende war es natürlich auch gar nicht so schlimm.

Wir haben jede Menge Augenbrauen korrigiert, Achseln enthaart, Beine und sogar 2 Männer haben sich getraut ihre Rücken verschönern zu lassen.

Es ist ja jedes Mal so, wenn sich jemand traut, dann bleiben viele stehen und gucken.

So soll es ja auch sein. Bei der Gelegenheit kommen dann auch viele Fragen auf und das war dann richtig spannend. Fragen wie zum Beispiel : Tut das weh, wie lange hält das denn jetzt, wie lang müssen die Haare sein, wenn ich einen Termin möchte, wie fühlt sich Sugaring an, ist die Intim-Enthaarung/Intimzone besonders schmerzhaft, was ist der Unterschied zum Waxing, wie sollte ich mich vorbereiten und und und.  Schnell waren muntere Unterhaltungen zugange. Jedenfalls hat es allen gut gefallen und Sugaring ist schon fast angenehm. Das war das Fazit von den mutigen Messebesuchern, die sich direkt auf der Messe zuckern ließen.

Uns hat die Messe auch gut gefallen. Wir haben uns über das doch recht große Interesse an unserer Arbeit gefreut. Noch mehr freuen wir uns über die neuen Kunden, die direkt Termine vereinbart haben und  wir schon in den nächsten Tagen in unserem Studio begrüßen dürfen.

Und dann gab es ja noch jede Menge andere Dinge zu bestaunen. Natürlich durfte PENTHOUSE mit seinen super hübschen Frauen nicht fehlen und der Knaller war der Stand von GothMetic, eine Augenweide für jede Frau. Deren Stand war unglaublich edel aufgebaut und die Kosmetikartikel sind dermatologisch getestet und vegan.

Gegenüber von uns gab es tolle, ausgefallene  DAMEN Schuhe mit Glitzer-Strass, auf denen Frau bei einer Höhe ab 20 cm sogar laufen konnte.  Es gab Wasserbetten zum Probe liegen, Silberschmuck, Edelstahlschmuck, Tattoo und Piercing haben auch nicht gefehlt.  Badesalze und Lotionen, lecker Weine, tolle Taschen und die Firma Gobelus verkaufte dort Ferngesteuerte Helikopter, Autos, Boote und Ufos mit Fernbedienung und eingebauter Kamera. Da standen die Herren Schlange, um zu spielen (!) und ihr Weihnachtsgeschenk für dieses Jahr ist ihnen sicher. Manchmal kam es uns vor, als wären wir auf der Dortmunder Herbst….