Peeling ist sehr wichtig, warum?

Luffa Peeling Schwämme sind ein Naturprodukt und werden aus den natürlichen Rohstoffen des Schwammkürbis (wächst in tropischen Regionen) hergestellt.

Der Luffa-Peeling-Schwamm ist ein kleines Wundermittel. Sie können ihn trocken und nass anwenden. Trocken angewandte Schwämme sind eher grob in der Anwendung, also für eine Haut die nicht so empfindlich ist. In der feuchten Anwendung dient er der empfindlichen Haut. Ob bei feuchter oder trockener, regelmäßiger Anwendung wird die Haut jedenfalls sehr gut gepeelt und durchblutet. Hautschüppchen lösen sich und die durch regelmäßiges Sugaring sehr fein gewordenen Härchen können problemlos an die Hautoberfläche und somit nicht einwachsen.





Aus der gurkenähnlichen (sie sieht aus wie unsere Schlangengurke) Frucht der Luffa (Schwammgurke) wird im getrockneten Zustand der Luffaschwamm.

Nach der Anwendung spülen Sie den Schwamm gut mit möglichst warmen Wasser aus und lassen ihn an der Luft trocknen. Waschbar ist er bei 60 Grad und nicht für den Trockner geeignet.