Sauna – Hamam – Hammām

Eine wohlige Schwitzstube, die Körper und Seele einfach richtig gut tut.

Was gibt es schöneres, als in der wohlig warmen Sauna zu liegen und die Seele baumeln zu lassen.  Meine Empfehlung: Ihr solltet unbedingt mal ein Hamam – Hammām besucht haben.

Im Hamam wird ein Baumwollsack eingeseift, durch Schwenken mit  Luft gefüllt. Dadurch entsteht Schaum und der  wird auf die Haut einmassiert. Das ist dann das Körperpeeling. Dabei wird die Haut durch Reiben mit einem rauen Kese-Handschuh abgerubbelt. Neben dem Reinigen und Schwitzen   wird in den Hammāms auch viel für die Schönheitspflege getan. Die Männer nutzen die entspannte Atmosphäre, um sich zu rasieren, die Frauen epilieren sich den gesamten Körper.  Solltet Ihr die Möglichkeit für den Besuch eines Hammām haben, greift sofort zu. Es ist ein wunderschönes Erlebnis 🙂